Außergewöhnliches Praxis-Konzept

Bieten Sie Ihren Patienten ein wenig mehr, als sie erwarten. Ihr Einsatz rechnet sich rasch und führt zu mehr Freude bei der Arbeit, sowie Umsatzsteigerungen durch Patientengewinnung und -bindung.

Die Praxis hat gezeigt, dass es sinnvoll ist einen aktuellen IST-Status fest zu stellen. Nehmen Sie dafür externe Unterstützung in Anspruch. Dies hat den Vorteil, eine umgehende nicht gefärbte und qualifizierte Rückmeldung zu erhalten, meist schon mit Vorschlägen und praxiserprobten Möglichkeiten. Diese gilt es dann zu bewerten und in einen eigenen smarten Zielplan zu verfassen. In bestimmten Fällen werden diese Analysen seitens des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) gefördert.

Praxis-Konzept 1

Positionieren Sie sich und Ihre Praxis als Marke. Starke Marken geben Sicherheit und garantieren Qualität.

1. Standortanalyse Praxis

  • Praxisbegleitung vor Ort
  • schriftliche Analyse
  • Honorar: 1.980€ zzgl. 19% Umsatzsteuer und Reisekosten
  • in Kooperation mit Dr. Rinner & Partner (Institut für wirtschaftliche Praxisführung)

2. Patientenbefragung

  • Befragung von 100 gesetzlich Versicherten
  • schriftliche Auswertung
  • Honorar: 1.670€ zzgl. 19% Umsatzsteuer
  • Zusätzliche Befragung privat Versicherter
  • Honorar (70%): 1.165€ zzgl. 19% Umsatzsteuer
  • in Kooperation mit Dr. Rinner & Partner (Institut für wirtschaftliche Praxisführung)

Praxis-Konzept 2

 3. Konzept-Ausarbeitung und Begleitung der Umsetzung

  • Umsetzungsbegleitung in 3 Terminen vor Ort
  • Zusammenfassungen der Termine vor Ort
  • Honorar: 3.970€ zzgl. 19% Umsatzsteuer und Reisekosten
  • Analysevorstellung Team

Individuelle Themenauswahl

  • Erstellung Praxis-Vision (im Team)
  • Entwicklung Praxis-Logo und/oder Slogan (im Team)
  • Feststellung der Praxisaufgaben (alt und neu)
  • Festlegung der Praxisbereiche
  • Zuordnung von Aufgaben & Zuständigkeiten
  • Mitarbeiter-Planung
  • Team-Training: Motivation
  • Team-Training: Umgang mit schwierigen Patienten
  • Neupatienten-Gewinnung
  • Bestandspatienten-Pflege
  • Ausweitung Wahl- und Wunschleistungs-Konzept
  • Telefon-Training
  • Praxis-Kommunikation nach innen (Mitarbeiter der Praxis)
  • Praxis-Kommunikation nach außen (mit Patienten und Partnern)
  • Ausgestaltung von individuellen Praxisinformationen (Praxis-und Wahl-/Wunschleistungs-Flyer)
  • Aufbau und Ablauf von Teambesprechungen
  • Planung und Durchführung von Praxis-Veranstaltungen
  • Mitbewerberanalysen

Einzelner Trainingstag nach Abstimmung

  • 1 Termin vor Ort
  • Honorar: 1.470€ zzgl. 19% Umsatzsteuer und Reisekosten

Vortragsübersicht Apotheker- und Ärztebank

Die Vorträge sind für Mitglieder der Apotheker- und Ärztebank kostenfrei. Online-Anmeldung unter www.apobank.de/seminare
 

Impulsvortrag: Führung erfolg-reich

Unternehmer haben neben einer Vorbildfunktion auch Führungsaufgaben. Verbessern Sie durch aktive Führung die Kommunikation und erhöhen den Erfolg der Praxis/Apotheke.

  • 26.09. in Saarbrücken um 17.00 Uhr

 

Impulsvortrag: Arbeits-Lebens-Zeit-Gleichgewicht

Die Umsetzung einer angemessenen Arbeits-Lebens-Zeit-Balance stellt eine der größten Herausforderungen des Arbeitslebens dar. Schnell gerät das eigene Selbstmanagement ins Ungleichgewicht. Reagieren Sie nicht länger, sondern managen Sie Ihre Zeit aktiv selbst.

  • 21.03. in Frankfurt um 17.00 Uhr
  • 18.04. in Köln um 16 Uhr
  • 30.05. in Leipzig um 17 Uhr
  • 14.11. in Thüringen um 15 Uhr

 

Impulsvortrag: Konflikte besser verstehen

Konflikte sind individuelle subjektive Beeinträchtigungen, die den Praxis-/Unternehmens-Ablauf stark beeinträchtigen können. Häufig reagieren Konfliktpartner mit Rechtfertigungen und Gegenangriffen. Gibt dann ein Wort das andere, eskaliert die Situation. Nutzen Sie Methoden auf der Grundlage sachlicher und menschlicher Klarheit, um Zusammenarbeit effektiv und erfreulich zu gestalten.

  • 07.03. in Aachen um 18.00 Uhr
  • 11.04. in Potsdam um 17.30 Uhr
  • 20.06. in Darmstadt um 17.00 Uhr
  • 21.11. in Hannover um 17.00 Uhr
  • 28.11. in Düsseldorf um 18.00 Uhr

 

 

Online-Anmeldung unter www.apobank.de/seminare

 

Die Praxis als Marke

Der zunehmende Verdrängungswettbewerb fordert einen Drift in Richtung erfolgreiche Kommunikation und Schaffung einer Praxispersönlichkeit. An oberster Steile steht dabei immer die Seriosität der Kommunikation. Das besondere Vertrauensverhältnis zwischen Patienten, Arzt und Mitarbeiter muss stets geachtet und darf niemals verletzt werden. Denn dann würden Image-Schäden entstehen! Aktuelle Trends zeigen, dass der persönliche, emotionale Faktor speziell bei der Patientenbindung die zentrale Rolle spielt. Legen Sie daher Wert auf eine professionelle Kommunikation und eine individuelle „Praxispersönlichkeit”. Patienten wollen positive Gefühle und eine persönliche Ansprache erleben!

Praxis-Konzept 3

Während eines Trainingstages sind Theorie und Praxis aufeinander abgestimmt und erfolgen an „Ort und Stelle“ für die Sicherung der Umsetzung.

Langjährige Erfahrung im Gesundheitswesen, zertifizierte Ausbildungen zum Business- und Management-Coach, sowie die Qualifizierung zum Trainer fließen in die Zusammenarbeit ein.

Zielorientierte Mitarbeiterentwicklung ist die Achillesferse einer jeden Praxis.

Praxiskommunikation

Mitarbeiter bewusst zu entwickeln, ist ein Vorgang, der nicht selten im Alltagsgeschäft zu kurz kommt. Menschen zu fördern ist eine Kernaufgabe verantwortlichen Managements. Dafür braucht es eine besondere Haltung, eine entsprechende Atmosphäre und eine Reihe von Techniken und Tools, die dabei helfen eine Einstellung einzunehmen, die weitreichende Ziele ausrichten helfen. Coaching und Training ist durch nichts zu ersetzen.

  • Wirkungsvoll kommunizieren und telefonieren
  • Teamarbeit ER-LEBEN
  • Die Praxis als Marke

Möglichkeiten sehen Sie hier…