Autorenarchiv

Geben Sie Ihrer Praxis eine „Persönlichkeit“

Mittwoch, 13. Juli 2011 9:00

Der zunehmende Verdrängungswettbewerb fordert einen Drift in Richtung erfolgreiche Kommunikation und Schaffung einer Praxispersönlichkeit. An oberster Steile steht dabei immer die Seriosität der Kommunikation. Das besondereVertrauensverhältnis zwischen Patienten, Arzt und Mitarbeiter muss stets geachtet und darf niemals verletzt werden. Denn dann würden Image-Schäden entstehen!

Die Konkurrenz schläft nicht

Mehr als 40 Prozent der deutschen Haushalte haben über 100 Euro pro Monat für den Gesundheitsbereich zur Verfügung. Diesen Markt teilen sich: Apotheken, Fitness-Studios, Heilpraktiker, Ernährungsberater‚ Kosmetikinstitute und Internetportale. Das Angebot reicht von High-Tech-Medizin, Präventivmedizin über Wunschversorgungen bis zur Alternativ- und Reisemedizin. Gewinner werden die Praxen sein, die ihre Struktur auf genau diese Bedürfnisse der Patienten ausrichten. […]

Thema: Veröffentlichungen | Kommentare deaktiviert für Geben Sie Ihrer Praxis eine „Persönlichkeit“ | Autor:

Mitarbeiterplanung: „Wer macht was?“ oder noch wichtiger: „Wer darf was?”

Mittwoch, 13. Juli 2011 8:41

„Wer darf was?” und „Wer macht was?” sind Fragen, die sich angesichts der fortschreitenden Anforderungen in der Arztpraxis gar nicht so einfach beantworten lassen. Um die Balance in der Praxis zu halten und zu steigern, gilt es, alle Beteiligten angemessen wahrzunehmen. Aufgrund ihrer besonderen Nähe zum Team, kommt der Praxismanagerin bei der Beurteilung der Fähigkeiten der Teammitglieder eine entscheidende Rolle zu.

Die Mitarbeiterplanung

Qualifizierte, engagierte und serviceorientierte Mitarbeiter sind der entscheidende Faktor für den Erfolg einer Praxis. Sie stärken durch Eigenverantwortung, Selbstständigkeit und Motivation das Team und die Organisation. Und sie entlasten den Praxisinhaber, der sich auf die medizinische Tätigkeit und die Weiterentwicklung der Praxis konzentrieren kann. […]

Thema: Veröffentlichungen | Kommentare deaktiviert für Mitarbeiterplanung: „Wer macht was?“ oder noch wichtiger: „Wer darf was?” | Autor:

Michaela Lückenotto

Dienstag, 12. Juli 2011 12:06

Arbeitsschwerpunkte

Projekt-Management & Umsetzung

  • Praxis-Standortanalysen
  • Begleitung und Moderation von Strategieworkshops
  • Umsetzungsbegleitung von Konzepten

Seminare und co-aktives-Training

  • Trainings in den Bereichen: Verkauf und Vertrieb
  • Co-aktive Trainings zu den Themen: wirkungsvoll telefonieren, konstruktiv Konflikte lösen, sich und andere motivieren, sowie individuelle Workshops nach Absprache
  • Seminare für erfolg-reiches Führen: Stärkung der Wahrnehmung, Vorbildfunktion ausfüllen und motivierend agieren

Individual-Coaching

  • Executive Coaching für Inhaber und Geschäftsführer
  • Entwicklung von Führungs- und Managementaufgaben
  • Begleitung vor Ort (coaching on the job/shadowing)
  • Kompetenz-/Karriere-Coaching (Klärung eigener Kompetenzen und Möglichkeiten)

 

Beruflicher Hintergrund

 

  • Seit 2006 freiberuflicher Coach und Trainerin
  • Projektmanagement im Gesundheitswesen im Rahmen von Praxis-Konzepten (Praxis-Positionierung, Kommunikation und Führung)
  • Eventmanagerin im Veranstaltungsmanagement
  • Über 10 Jahre Mitarbeit und aktive Mitarbeiterführung im eigenen Familienunternehmen (Gesundheitswesen)
  • Finanz- und Lohnbuchhaltung, sowie Jahresabschlussarbeiten in verschiedenen Steuerkanzleien

 

Qualifikationen

 

  • zur Zeit in Weiterbildung zum Konflikt-Coach und Mediator an der Universität Hamburg
  • Agility Leader (360° Feedback für Führungskräfte)
  • Fachwirtin im Gesundheitswesen (IHK)
  • Registrierte Beraterin der KfW
  • Lizenz-Trainerin (Beljean Seminare AG Swiss)
  • zertifizierter Management-Coach
  • qualifizierter Business-Coach
  • Studium Event-Management
  • Ausbildung zur Steuerfachangestellten

 

Medien

 

  • Kapitel: „Marketing“ im Managementbuch „Professionelle Leitung eines
    MVZ“
  • Artikel: „Mitarbeiterplanung“ – Praxis-Sonderausgabe IWW-Verlag
  • Artikel: „Marketing in der Arztpraxis“ – Praxis-Sonderausgabe
    IWW-Verlag
  • Artikel: „Zeit-Management“ – Apotheker- und Ärztebank-Broschüre
    „Chance Niederlassung“
  • Artikel: „Sieben Stufen zum besseren Arbeits-Zeit-Lebens-Gleichgewicht“ – KZV aktuell
  • Artikel und Interview: „Der Mitarbeiter im Fokus“ – KZV aktuell

 

Mission Statement (Leitsatz)

 

Ich begleite und unterstütze Menschen wirksamer zu werden.

 

Motto

 

Schritt für Schritt besser werden

 

Michaela Lückenotto
Business- und Management-Coach

Marschnerstraße 52
22081 Hamburg

info@lueckenotto-coaching.de
www.lueckenotto-coaching.de

0176 – 3035 4183
040 – 1820 1489

Download:
Das Profil (PDF) herunterladen

Thema: Profil | Kommentare deaktiviert für Michaela Lückenotto | Autor:

Anmeldung

Mittwoch, 6. Juli 2011 14:27

Bitte wählen Sie

Ihr Name*

Firma

Straße

PLZ Ort

Telefon

Ihre E-Mail*

Anmerkung

Ich melde mich verbindlich an.

 

Thema: Termine | Kommentare deaktiviert für Anmeldung | Autor: